Firmenprofil Produkte Weltweit Messen Presse Kontakt
 
Revolutionäre Inlay-Produktion

melzer_m4_srgbAuf der Drupa 2012 wurde von MELZER eine vollautomatische Produktionslinie für Inlays (M4) gezeigt. Diese Anlage beinhaltet einen Laminierprozess und produziert Inlays mit geplateten Antennen, die z. B. in Passbuch-Umschlägen verwendet werden können. Der gezielte Antennentest und die Chipverbindung mittels Lötverfahren sorgt für höchste Qualität und größten Durchsatz bei der Produktion.

Desweiteren wurde die flexible und modular aufgebaute RFID-Label-Konvertierlinie SL-600 vorgestellt. Mit bis zu 60.000 Produkten/Std. wurde diese Maschine speziell für die industrielle Fertigung von kleinformatigen RFID-Labels entwickelt, wie  sie für Markenschutz bei Alkoholika oder Pharmaprodukten, zur Fahrzeugidentifizierung und anderen hochwertigen Massenapplikationen verwendet werden. Aufgrund der Tatsache, dass für diese Anwendungen nur 100 % funktionierende und geprüfte Produkte verwendet werden können, ist die patentierte Inline-Selektierung von MELZER ein Muss für eine kostengünstige Produktion. Die wachsende Komplexität von Labelstrukturen und empfindliche Materialien erfordern einen sanften und kontrollierten Produktionsprozess.
Sogar das Testen und Selektieren von UHF-Transpondern kann in  einem 6-spurigen  intermittierenden Prozess zuverlässig ausgeführt werden.
 

**************************************************

Die modular aufgebauten Maschinen von MELZER werden für die Herstellung von hochpräzisen und aufwändig gestalteten, mehrlagigen Produkten verwendet, wie sie in den verschiedensten Industriezweigen wie Pharmazie, Fahrzeugbau, Telekommunikation, Mikroelektronik, öffentlicher Nahverkehr, Druck etc. benötigt werden.

Insbesondere Maschinen für die Produktion von Plastikkarten (mit oder ohne Chip), Inlays, elektronischen Ausweisen und Pässen sowie elektronischen Visastickern komplettieren das Produktangebot von MELZER.

Die vollautomatische Linie bietet alle Vorteile, um die ständig steigenden Ansprüche in Bezug auf Präzision, Materialhandhabung, Sicherheitsprozesse und Laminierparameter zu erfüllen. Dieser einzigartige industrielle Produktionsprozess beinhaltet das Zusammentragen, Laminieren, Stanzen und Testen der Karten und wird von nur einem Operator bedient. Geringer Platz- und Energiebedarf garantieren niedrigste Produktionskosten, die automatisierte Fertigung höchste Präzision und kontinuierlich beste Qualität.

Weltweit führend ist MELZER auch als Hersteller von  Papierkonvertierungsanlagen für die Produktion von intelligenten Etiketten (Smart Labels) und Tickets für den RFID-Markt. Mit der patentierten Produktionstechnologie ist eine MELZER Maschine in der Lage bis zu 60.000 getestete Produkte pro Stunde herzustellen. Während der Produktion werden defekte RFID Komponenten aus dem Produktionsprozess vollautomatisch entfernt. Höchste Präzision, maximale Produktionsleistung und garantierte Prozesssicherheit zusammen ergeben den entscheidenden Wettbewerbsvorteil - immer das bessere Produkt zu niedrigeren Produktionskosten.

MELZERs weltweiter Erfolg liegt in der Motivation begründet, die Qualität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit der Maschinen ständig zu verbessern. Die neuesten Entwicklungen vorherzusehen und alles für die Kundenzufriedenheit zu  tun, ist MELZERs höchstes Ziel.

 
< zurück   weiter >
English



NEWS
Innovative Lösungen für die Kartenproduktion
 
Revolutionäre Inlay-Produktion
 
Neue RFID- Konvertier-Anlagen

SL-1
SL-600
 
Produktionslinien für Smart Luggage Tags

SL-100 LT
SL-400 LT
 
MESSEN
Labelexpo Europe 2017
25.09. - 28.09.2017

ICAO TRIP Symposium 2017
24.10. - 26.10.2017

Trustech
28.11. - 30.11.2017

mehr...