Innovative Machinery Solutions since 1956

Meilensteine



1956 Gründung der Melzer Maschinenbau GmbH in Schwelm



1966 Entwicklung und Fertigung modularer Produktionsanlagen zur 
Herstellung von Etiketten, Tickets und Parkscheinen



1983 Vorstellung und Installation der ersten vollautomatischen 
Inline-Produktionsanlage zur Herstellung von Plastikkarten


1986 Installation der ersten Maschine für die Inline-Fertigung von Chipkarten



1993 Einführung der patentierten Heißprägemaschine MM-3000 zur 
Applikation von Hologrammen und Unterschriftsfeldern auf Einzelkarten


2000 Einführung und Installation der ersten RFID-Smart-Ticket- & Label-
Produktionsanlage (STL)


2002 Entwicklung und Installation einer Maschine zur Fertigung von 
Dual-Interface-Karten


2003 Installation der ersten vollautomatischen M4-Maschine zur Herstellung 
von RFID-Inlays


2004 Entwicklung und Installation der ersten vollautomatischen
Produktionslinie 
zur Herstellung von Datenseiten für Reisepässe




2007 Installation der ersten M4-Produktionslinie zur Herstellung von e-Covern



2008 Hochwertige Eintrittskarten für die Olympischen Spiele in Peking werden 
auf einer STL hergestellt.



2010 Installation der ersten Produktionsanlage zur Herstellung des neuen 
deutschen Personalausweises im Checkkarten-Format



2012 Vorstellung der SL-600, einer 6-spurigen Maschine zur Herstellung von 
RFID-Labeln




2012 Neubau der Verwaltung



2013 Markteinführung der neuen Heißprägemaschine MM-7000, die auch eine 
vollflächige Applikation von Hologrammen auf Einzelkarten ermöglicht. 




2015 Umsetzung weiterer Maschinenprojekte zur Herstellung von
hochsicheren 
ID-Dokumenten.

Staatsdruckereien, Regierungen und auch private Firmen verlassen 
sich auf die innovativen Melzer-Fertigungsanlagen und deren neue 
Optionen wie Fensterstanze, Gelenklösungen für Passdatenseiten
und 
passergenaue Zuführung von Rollenmaterial.



2016 Erweiterung des Werkzeugbaus –
Fertigung aller Werkzeuge im eigenen Haus



2017 Erweiterung der Produktions- und Lagerflächen um 2.000 m²




2019 Vorstellung der neuen und hochflexiblen SC-X-RFID-Smart-Ticket & 
Label-Produktionsanlage, mit bis zu 6 Spuren und erweiterter Bahnbreite 
von 330 mm, getakteter wie auch rotativer Modus verfügbar.



2020 Mehr als 1.000 MM-Heißprägemaschinen verkauft.